Redeker Kälte- und Klimatechnik

Unser Studienangebot

Setzen Sie mit uns neue Trends in der Welt der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik!

Um Sie ideal für einen zukunftssicheren Job vorzubereiten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit ein duales Studium in einer der beiden Fachrichtungen Kältesystemtechnik oder Klimasystemtechnik in Kooperation mit der Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung ESaK zu absolvieren. Dabei sind Sie von Anfang an Teil unseres Planungsteams und somit an der Umsetzung realer Projekte beteiligt - obendrauf gibt es einen klaren und strukturierten Ausbildungsplan. Mit uns an Ihrer Seite vereinen Sie betriebliche Praxis-Inhalte mit den Theorie-Modulen einer Hochschule und werden zum Experten in Ihrem Fachgebiet.

Schon heute ermöglichen wir unseren Kunden aus Industrie und Handel Komplettsysteme, mit denen Sie nachhaltige Lösungen in Umweltschutz und CO2-Reduzierung realisieren können. Was es dazu braucht? Jahrzehntelange Erfahrung, ein feines Gespür für aktuelle und zukünftige Anforderungen sowie neueste Technologien, Qualitätsbewusstsein und kluge Experten, die Kälte aus Leidenschaft leben.

Wir sind ein führender Hersteller von kälte,- klima- und raumlufttechnischen Anlagen. Unsere Kernkompetenz und gleichzeitige Leidenschaft ist die Entwicklung von energetisch optimalen Lösungen für unterschiedlichste kälte-, klima- und verfahrens- technische Anwendungen in vielen Branchen. Als Praxispartner der Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung in Maintal bieten wir Ihnen zum Wintersemester 2020/2021 die Möglichkeit eines dualen Studiums mit Abschluss Bachelor of Science (m/w/d). Bewerben Sie sich dafür bei uns für ein:

Ihre Bewerbung

Sie bewerben sich direkt online über unser Karriereportal mit dem Button "Bewerben" in der Stellenausschreibung.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an Frau Sabine Redeker unter:

Redeker Kältetechnik GmbH & Co.
Frau Sabine Redeker
Schützenpfad 2
32791 Lage

Oder per E-Mail bitte an:

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Redeker unter der Telefonnummer 05232 69662-0 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Für detaillierte Informationen zum Studiengang besuchen Sie bitte die Homepage der ESaK.