Kälteerzeugung und Prozesskühlung

Kältetechnik
Kaltwassererzeuger
Turbo-Schrauben-Kolbenverdichter im Leistungsbereich von ca. 10-2900 kW, Absorptionskälteanlagen
Rückkühlanlagen
free cooling Verfahren, Glykolkühler (auch mit adiabater Zusatzkühlung), Hybridkühler, offene oder geschlossene Nasskühltürme, Energierückgewinnung
Sekundärkreisläufe

Wir fertigen Plattenwärmetauscher-Pumpen-Ventilatorstationen als Kompakteinheiten zur hydraulischen Trennung von Erzeuger- und Verbraucherkreisläufen sowie Laufzeitspeicher zur Schalthäufigkeitsbegrenzung von Kältemaschinen und als hydraulische Weiche.

Medien
NH3, CO2, HFKW und Kälteträger (Kühlsolen)
Wärmerückgewinnung

Nutzung der Verflüssigungswärme von Kältemaschinen zur Brauchwassererwärmung oder für Heizzwecke mittels Rohrbündelapparaten, Plattenwärmetauschern oder kompletten Speicher/Rohrbündeleinheiten zwangsüberströmt.

Integration von Wärmepumpen in Niedertemperaturprozesswasserrückläufe als Temperaturlift zur weiteren Nutzung.

SPS-Anlagenregelung und Visualisierung

Unsere SPS-Regelungen ermöglichen es, Ihre individuell konfigurierte Kälteanlage mit der speziell dafür optimierten Regelung auszurüsten.

Den erforderlichen Datenaustausch, Ihre Wünsche bzgl. Visualisierung und Onlinezugriff legen unsere Experten gemeinsam mit Ihnen in einem ausführlichen Gespräch fest. Unser Schaltschrankbau integriert die fertig programmierte Regelung und unterzieht sie mit der weiteren Hardware einem sorgfältigen Funktionstest.

Pärzisionsklima- und Umweltsimulationsanlagen

Wir liefern Präzisionsklimaanlagen für Mess- und Prüfräume sowie zur Umweltsimulation.

Je nach geforderten Toleranzen bzgl. Temperatur, rel. Feuchte, Luftgeschwindigkeit und Abkühl- und Aufheizgeschwindigkeiten entwerfen wir die für Ihre Anforderung passende Lösung. nennen Sie uns Ihre Aufgabe, wir beraten Sie gerne.

Aufstellung und Montage
Rohrleitungsbau und Elektroinstallation der gesamten Kälteanlage mit Komponenten
Inbetriebnahme und Anlagendokumentation

Unsere Inbetriebnahmen erfolgen durch erfahrene Ingenieure, Techniker und Meister sowie die bauleitenden Monteure, oftmals begleitet durch den Werksservice von Großkomponenten.

Umfangreiche Messungen dienen zur Machbarkeit des Erreichens der geplanten energetischen Performance der Anlage. Wir bereiten Inbetriebnahmen sorgfältig vor und ausführlich nach, um später jederzeit in digitaler als auch Papierform auf die Inbetriebnahme-Betriebsparameter zurückgreifen zu können.
Unsere Dokumentationen sind strukturiert, übersichtlich und umfangreich, um Komponenten, Regelungs- und Wartungsanforderungen bestmöglich abzubilden.

Schulung und Einweisung

Nach erfolgreicher Inbetriebnahme schulen wir Betriebs- und Instandhaltungsmitarbeiter sowohl vor Ort an der Anlage, in den Seminarräumen des Kunden oder gerne auch bei uns ausführlich anhand der Anlagendokumentation.

Unser Ziel ist es, genau das Maß an Anlagenwissen zu vermitteln, das für den optimalen Betrieb der Anlage erforderlich ist. Nicht mehr und nicht weniger!

Prüfung und Wartung

Hilfe bei vorgeschriebenen Prüfungen und behördlichen Abnahmen sowie Check und Störungsbeseitigung Ihrer Anlagen.

Unsere Anlagenwartungen lt. VDMA und VDI 6022 dienen nicht nur dem Funktionserhalt sondern einer permanenten Optimierung Ihrer Anlagen.